reglos

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

reglos (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
reglos regloser am reglosesten
Alle weiteren Formen: Flexion:reglos

Worttrennung:

reg·los, Komparativ: reg·lo·ser, Superlativ: am reg·lo·ses·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʁeːkˌloːs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild reglos (Info)
Reime: -eːkloːs

Bedeutungen:

[1] ohne jede Bewegung, keine Regung zeigend

Synonyme:

[1] bewegungslos, regungslos, starr, unbeweglich

Gegenwörter:

[1] zappelig

Beispiele:

[1] Der Mann saß so reglos auf der Bank, dass ich mich fragte, ob er denn noch am Leben ist.

Wortbildungen:

Reglosigkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „reglos
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „reglos
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalreglos
[1] The Free Dictionary „reglos