raushalten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

raushalten (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich halte raus
du hältst raus
er, sie, es hält raus
Präteritum ich hielt raus
Konjunktiv II ich hielte raus
Imperativ Singular halt raus!
halte raus!
Plural haltet raus!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
rausgehalten haben
Alle weiteren Formen: Flexion:raushalten

Nebenformen:

[1] hinaushalten
[2–5] heraushalten

Worttrennung:

raus·hal·ten, Präteritum: hielt raus, Partizip II: raus·ge·hal·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʁaʊ̯sˌhaltn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild raushalten (Info)
Reime: -aʊ̯shaltn̩

Bedeutungen:

[1] (etwas) aus dem Inneren, aus einem bestimmten Bereich (hier drinnen) in einen anderen Bereich, an eine andere Stelle (dort draußen) halten (in Richtung vom Sprecher weg)
[2] (etwas) aus dem Inneren, aus einem bestimmten Bereich (dort drinnen) in einen anderen Bereich, an eine andere Stelle (hier draußen, nach außen) halten (in Richtung zum Sprecher her)
[3] (jemanden oder etwas) räumlich auf Distanz halten, nicht in einen bestimmten Bereich lassen
[4] (jemanden oder etwas) von einer einer Angelegenheit, einem Gespräch, einer Diskussion, bestimmten Überlegungen oder Ähnlichem ausschließen, aussparen
[5] sich nicht an einer Angelegenheit, einem Gespräch, einer Diskussion, bestimmten Überlegungen oder Ähnlichem beteiligen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb halten mit dem Derivatem raus-

Beispiele:

[1, 2] „Als die Zivilstreife die rote Kelle raushielt, gab der junge Mann noch mehr Gas.“[1] ([1] aus Sicht der Zivilstreife; [2] aus Sicht des Fahrers)
[3] „In den Köpfen ist doch auch der CDU-Führung klar, dass man die Türkei nicht ewig aus der EU raushalten kann.“[2]
[4] „Ich hätte ihn gerne ganz aus dem Film rausgehalten, was aber schwierig gewesen wäre, weil er das Drehbuch geschrieben hat.“[3]
[5] „Kanada und Saudi-Arabien streiten massiv über Menschenrechtsfragen. Bisher hat Deutschland sich rausgehalten – doch jetzt verlangt Kanadas Außenministerin Freeland bei einem Besuch in Berlin Rückendeckung.“[4]

Sprichwörter:

wenn es Brei regnet, hält man den Löffel raus/wenn es Brei regnet, muss man den Löffel raushalten

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag hinaushalten.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag heraushalten.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Referenzen und weiterführende Informationen:
[5] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „raushalten
[1–5] Duden online „raushalten“ (mit Verweis auf Duden online „heraushalten“ und Duden online „hinaushalten“)

Quellen:

  1. Flucht vor der Polizei: Motorrad mit Tempo 115 19-Jähriger wurde schließlich gestellt. In: Der Tagesspiegel Online. 8. Februar 2003 (URL, abgerufen am 3. April 2020).
  2. Christian Bommarius: Union und Türken. In: Berliner Zeitung. 3. Dezember 2003, zitiert nach DWDS.
  3. Tierisch Kapital. In: Zeit Online. 11. Dezember 2019, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 3. April 2020).
  4. zng/dpa/AFP/Reuters: Kanada fordert Unterstützung von Maas. In: Spiegel Online. 27. August 2018, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 3. April 2020).