radial

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

radial (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
radial
Alle weiteren Formen: Flexion:radial

Worttrennung:
ra·di·al, keine Steigerung

Aussprache:
IPA: [ʁaˈdi̯aːl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild radial (Österreich) (Info)
Reime: -aːl

Bedeutungen:
[1] von einem Mittelpunkt wie ein Strahl nach außen gehend

Abkürzungen:
[1] rad.

Herkunft:
Ableitung vom Stamm von Radius mit dem Ableitungsmorphem -al

Synonyme:
[1] strahlenförmig

Gegenwörter:
[1] axial, tangential

Beispiele:
[1] Die blauen Streifen verlaufen radial von der Mitte des Pullovers zu den Seiten.
[1] Seismische Wellen, auch Erdbebenwellen genannt, werden bei einem Erdbeben durch den so genannten Herdvorgang ausgelöst und breiten sich von dort radial im Erdinneren aus.[1]
[1] Ein Wellschlauch unterscheidet sich vom ebenfalls axial flexiblen Wellrohr durch die Elastizität in radialer und längsausdehnender Richtung.[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „radial
[*] canoonet „radial
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonradial
[1] The Free Dictionary „radial

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Seismische Welle
  2. Wikipedia-Artikel „Wellschlauch

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: radikal