rüsselartig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

rüsselartig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
rüsselartig
Alle weiteren Formen: Flexion:rüsselartig

Worttrennung:

rüs·sel·ar·tig, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈʁʏsl̩ʔaːɐ̯tɪç]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] einem Rüssel entsprechend, die Form eines Rüssels habend, Merkmale eines Rüssels aufweisend, ausgezogen

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Substantiv Rüssel und dem gebundenem Lexem -artig

Synonyme:

[1] rüsselförmig

Beispiele:

[1] „Kirk-Dikdiks sind eine der kleinsten Antilopenarten der Welt und werden nur rund fünf Kilogramm schwer. Mit ihrer charakteristischen rüsselartigen Nase und ihrem zarten Körperbau sind sie faszinierende Tiere.“[1]
[1] „Auch auf dem Bodensee sind bei Gewittern immer wieder einmal rüsselartige Gebilde zu sehen. Dabei handelt es sich zwar auch um kleine Tornados, im Gegensatz zu ihren meist zerstörerischen Brüdern an Land können Wasserhosen auch bei tiefen Windgeschwindigkeiten entstehen.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] rüsselartige Nase, rüsselartiger Schlauch, rüsselartige Schnauze

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „rüsselartig
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „rüsselartig
[*] canoonet „rüsselartig
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „rüsselartig
[1] Duden online „rüsselartig

Quellen:

  1. Lisa Grund: Dikdik im Wuppertaler Zoo erleidet Gelenkinfektion. In: Westdeutsche Zeitung. 4. August 2019, abgerufen am 9. August 2019.
  2. Gianni Amstutz: Tornados in der Ostschweiz: Selten, aber nicht einzigartig. In: tagblatt.ch. 17. Juli 2019, abgerufen am 8. August 2019.