rädern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

rädern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich rädere
du räderst
er, sie, es rädert
Präteritum ich räderte
Konjunktiv II ich räderte
Imperativ Singular räder!
rädre!
Plural rädert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gerädert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:rädern
[1] Geräderte

Worttrennung:

rä·dern, Präteritum: rä·der·te, Partizip II: ge·rä·dert

Aussprache:

IPA: [ˈʁɛːdɐn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild rädern (Info)

Bedeutungen:

[1] historisch, Form der Todesstrafe: einen zum Tode Verurteilten im Zusammenhang mit der Strafe auf ein Rad binden

Herkunft:

vom Substantiv Rad[1]

Oberbegriffe:

[1] exekutieren

Beispiele:

[1] „Hängt, köpft und rädert so lange ihr wollt.“[2]
[1] „Für schwere Verbrechen werden andere bei lebendigem Leib gerädert und ihnen dann die Glieder zerschlagen; wieder andere werden so lange gerädert, bis sie eines natürlichen Todes sterben; andere werden erdrosselt und anschließend gerädert.[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] rädern und vierteilen

Wortbildungen:

gerädert


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „rädern
[1] canoo.net „rädern
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „rädern
[1] The Free Dictionary „rädern
[1] Duden online „rädern

Quellen:

  1. canoo.net „rädern
  2. Iris: ein Taschenbuch, 1813. Abgerufen am 4. Februar 2017.
  3. Kleist-Jahrbuch 1985, herausgegeben von Hans Joachim Kreutzer. Abgerufen am 4. Februar 2017.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: reden