qualmen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

qualmen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich qualme
du qualmst
er, sie, es qualmt
Präteritum ich qualmte
Konjunktiv II ich qualmte
Imperativ Singular qualme!
Plural qualmt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gequalmt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:qualmen

Worttrennung:

qual·men, Präteritum: qualm·te, Partizip II: ge·qualmt

Aussprache:

IPA: [ˈkvalmən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild qualmen (Info)
Reime: -almən

Bedeutungen:

[1] intransitiv: durch Verbrennung Qualm erzeugen und abgeben
[2] umgangssprachlichsalopp: eine Zigarette rauchen

Herkunft:

mittelhochdeutsch daʒ twalmen[1]
Derivation des Substantivs Qualm zum Verb; Konversion

Synonyme:

[1] dampfen, rauchen, schwelen
[2] rauchen, schloten, schmauchen
umgangssprachlich: eine rauchen gehen, sich eine anstecken, paffen, piefen, quarzen, smoken
norddeutsch: schmöken

Unterbegriffe:

[1] verqualmen, weiterqualmen

Beispiele:

[1] Unser Grill qualmt ganz schön.
[1] In den beiden Öfen leuchtet die Glut. Es qualmt gewaltig.[2]
[1] Wir fahren über die Höhen des Westerwaldes Richtung Hadamar und man muss sich vorstellen: Hadamar liegt zwar als Ort etwas tiefer, aber diese Gasmordanstalt liegt auf einem Hügel und hatte einen Schornstein. Einen großen Schornstein, der natürlich 1941 – während der Gasmordphase – immer qualmte.[3]
[2] Sagt der eine Raucher zum anderen Raucher: Komm, lass uns qualmen gehen.
[2] Der Regisseur […] sitzt in seinem Büro am Münchner Bavariafilmgelände und qualmt Stumpen. Dicke Zigarillos, wie sie im Bayerischen Wald noch heute handgedreht werden.[4]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] der Schornstein, der Kamin, die Lokomotive, die Kerze, die Petroleumlampe, die Fabrik, die Pfeife, die Zigarre, der Ofen, der Dampfer, die Esse qualmt
die Socken qualmen

Wortbildungen:

Konversionen: gequalmt, Qualmen, qualmend
Verben: verqualmen, vollqualmen, weiterqualmen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „qualmen
[1, 2] canoo.net „qualmen
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonqualmen
[1, 2] The Free Dictionary „qualmen
[1, 2] Duden online „qualmen
[1, 2] wissen.de „qualmen
[1, 2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „qualmen

Quellen:

  1. qualmen woerterbuchnetz.de, abgerufen am 9. November 2014
  2. Steffen Wurzel: Klima-Sünder China - Das Reich der Kohle wird Solar-Macht. In: Deutschlandradio. 10. Dezember 2017 (Deutschlandfunk Kultur / Berlin, Sendereihe: Die Reportage, URL, abgerufen am 20. August 2018).
  3. Ludger Fittkau, Ellen Häring: NS-Mordanstalt Hadamar - War da was?. In: Deutschlandradio. 10. Dezember 2017 (Deutschlandfunk Kultur / Berlin, Sendereihe: Die Reportage, URL, abgerufen am 20. August 2018).
  4. Michael Watzke: Vilsmaier-Doku "Bayern – sagenhaft" - Zwischen krachledernem Humor und pointierter Poesie. In: Deutschlandradio. 24. Oktober 2017 (Deutschlandfunk Kultur / Berlin, Sendereihe: Studio 9, URL, abgerufen am 20. August 2018).