promisk

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

promisk (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
promisk promisker am promiskesten
Alle weiteren Formen: Flexion:promisk

Worttrennung:

pro·misk, Komparativ: pro·mis·ker, Superlativ: am pro·mis·kes·ten

Aussprache:

IPA: [pʀoˈmɪsk]
Hörbeispiele:
Reime: -ɪsk

Bedeutungen:

[1] fachsprachlich: sexuell freizügig; nicht an langfristigen Bindungen orientierten Geschlechtsverkehr mit häufig wechselnden Partnern habend

Synonyme:

[1] promiskuitiv

Beispiele:

[1] „ Schlampe ist weiterhin ein Schimpfwort für freizügig lebende oder promiske Frauen, wobei hierdurch implizit auch ein unehrenhafter Charakter unterstellt wird.“[1]
[1] „In Clans lebende Wanderratten sind bedingt durch das Paarungssystem weitgehend promisk.[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] canoo.net „promisk
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonpromisk
[1] Duden online „promisk

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Schlampe“ (Stabilversion)
  2. Wikipedia-Artikel „Wanderratte“ (Stabilversion)