proklamieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

proklamieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich proklamiere
du proklamierst
er, sie, es proklamiert
Präteritum ich proklamierte
Konjunktiv II ich proklamierte
Imperativ Singular proklamiere!
proklamier!
Plural proklamiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
proklamiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:proklamieren

Worttrennung:

pro·kla·mie·ren, Präteritum: pro·kla·mier·te, Partizip II: pro·kla·miert

Aussprache:

IPA: [pʁoklaˈmiːʁən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild proklamieren (Info)
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] transitiv, bildungssprachlich: öffentlich und feierlich bekanntmachen (oftmals etwas von amtlichem Charakter)

Herkunft:

Entlehnung aus dem Französischen vom Verb proclamer → fr, das auf lateinisch proclamare → lalaut ausrufen, schreien“ zurückgeht[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] ausrufen, bekanntmachen, erklären, verkünden

Beispiele:

[1] Und wieder wurde eine Amnestie proklamiert.
[1] Der junge Staat hat nun seine Verfassung proklamiert.

Wortbildungen:

Adjektiv: proklamativ
Konversionen: Proklamieren, proklamierend, proklamiert
Substantive: Proklamierung, Proklamation

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „proklamieren
[*] canoonet „proklamieren
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalproklamieren
[1] The Free Dictionary „proklamieren
[1] Duden online „proklamieren

Quellen:

  1. Duden online „proklamieren