prinzipiell

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

prinzipiell (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
prinzipiell prinzipieller am prinzipiellsten
Alle weiteren Formen: Flexion:prinzipiell

Anmerkung zur Steigerung:

Canoo führt eine Steigerung an, der Duden nicht.

Worttrennung:

prin·zi·pi·ell, Komparativ: prin·zi·pi·el·ler, Superlativ: am prin·zi·pi·ells·ten

Aussprache:

IPA: [pʁɪnt͡siˈpi̯ɛl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild prinzipiell (Info)
Reime: -ɛl

Bedeutungen:

[1] auf der Grundlage eines Prinzips

Synonyme:

[1] grundsätzlich, vom Grundsatz her, aus Prinzip

Beispiele:

[1] Seine ablehnende Haltung zur Gentechnik ist prinzipieller Natur.
[1] Klaus ist prinzipiell gegen das Priesteramt für Frauen.
[1] Eine, ja vielleicht die prinzipiellste Voraussetzung alles Psychologismus aber ist nach Moog jede, wenn auch noch so verfeinerte, Form der Abbildtheorie des Erkennens.[1]
[1] Unter der Oberfläche des unmittelbaren, akklamatorischen Zeitbezuges wird somit auch eine disziplinäre Diskussion um die prinzipiellere Frage nach der Legitimität und nach dem Fortbestehen literaturwissenschaftlichen Eigensinns geführt.[2]
[1] „Vielmehr geht es um tiefer liegende Gefährdungen und prinzipiellere Strukturen des Grundrechtsschutzes.“[3]
[1] „Es schien, als ob der Abschluss der Verhandlungen Camerons zur Neugestaltung der Position Grossbritanniens innerhalb der EU auch ein Startschuss für prinzipiellere Argumente war.“[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „prinzipiell
[*] canoonet „prinzipiell
[1] Duden online „prinzipiell
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalprinzipiell

Quellen:

  1. Georg Morgenstern: "Buchbesprechung zu Willy Moog: Logik, Psychologie und Psychologismus." in: Annalen der Philosophie und philosophischen Kritik. Band 2, Teil 1. Amsterdam: Springer-Verlag, 1920. ISSN 1866-6175 Seite 539.
  2. Grenzverwirrungen - Literaturwissenschaft im Nationalsozialismus, Gerhard Kaiser. Abgerufen am 19. Juni 2016.
  3. Alexander Roßnagel: Nicht mehr zeitgemäß. In: FAZ.NET. 31. Mai 2011, ISSN 0174-4909 (URL, abgerufen am 19. Juni 2016).
  4. Gerald Hosp: Camerons Kraftakt beginnt erst. In: NZZOnline. 21. Februar 2016, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 19. Juni 2016).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Prinzipal