potem

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

potem (Polnisch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
potem

Worttrennung:

po·tem

Aussprache:

IPA: [ˈpɔtɛm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild potem (Info)

Bedeutungen:

[1] temporal: danach, darauf, dann

Sinnverwandte Wörter:

[1] dalej, później

Beispiele:

[1] „Latem zdarzyło się wielkie zaćmienie słońca, a wkrótce potem kometa pojawiła się na niebie.“[1]

Redewendungen:

[1] na potem

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „potem
[1] Słownik Języka Polskiego – PWN: „potem
[1] Słownik Języka Polskiego pod redakcją Witolda Doroszewskiego: „potem
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „potem

Quellen:

  1. Henryk Sienkiewicz: Ogniem i mieczem. Powieść z lat dawnych. 7. Auflage. Tom I (= Pisma Henryka Sienkiewicza, Tom VI), Gebethner i Wolff, Warszawa/Kraków 1901 (Erstauflage 1884, Wikisource), Seite 1.

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

po·tem

Aussprache:

IPA: [ˈpɔtɛm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild potem (Info)

Grammatische Merkmale:

  • Instrumental Singular des Substantivs pot
potem ist eine flektierte Form von pot.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag pot.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.