ponieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ponieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich poniere
du ponierst
er, sie, es poniert
Präteritum ich ponierte
Konjunktiv II ich ponierte
Imperativ Singular poniere!
ponier!
Plural poniert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
poniert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:ponieren

Worttrennung:

po·nie·ren, Präteritum: po·nier·te, Partizip II: po·niert

Aussprache:

IPA: [poˈniːʁən], Präteritum: [poˈniːɐ̯tə], Partizip II: [poˈniːɐ̯t]
Hörbeispiele: —, Präteritum: —, Partizip II:
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] veraltet: spendieren, bewirten, zahlen, zum Besten geben
[2] veraltet: etwas als gegeben, als wahr annehmen, den Fall setzen

Herkunft:

von lateinisch ponere → la „setzen, stellen, (nieder)legen“[1]

Beispiele:

[1] „Auf der Rose welch ein Bier! Fuchs, ponier! O wie rosig kneipt sich's hier! Ha, schon seh ich's Fäßchen blinken, Fuchs, nicht gelumpt, hier wird gepumpt! drauf laß uns trinken!“[2]
[1] "Eben so ist es mit der sogenannten Position der Sünde, wenn das Medium, worin sie gesetzt, poniert wird, das reine Denken ist; …",[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] canoonet „ponieren
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 6. Auflage. Band 5, Bibliographisches Institut, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 1997, ISBN 3-411-04056-4, DNB 950063258 „ponieren“
[1] Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 16. Leipzig 1908, Seite 147.

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden – Das große Wörterbuch der deutschen Sprache. Dudenverlag, Mannheim 2005, ISBN 3-411-06448-X (10 Bände auf CD-ROM).
  2. Wikisource-Quellentext „Allgemeines Deutsches Kommersbuch, Seite 222
  3. Kierkegaard. Die Krankheit zum Tode. Übers., mit Komm. von Rocholt, Hamburg, 1995, Seite 100 (Z.3)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: crouponieren, deponieren, disponieren, monieren, panieren, polieren, posieren, pronieren, proponieren