poesis

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

poēsis (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ poēsis
Genitiv poēsis
Dativ poēsī
Akkusativ poēsīn
Vokativ poēsis
Ablativ poēsī

Worttrennung:

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] die Dichtkunst, die Poesie
[2] die Dichtung, die gebundene Rede (im Gegensatz zur oratio)

Herkunft:
von dem altgriechischen Substantiv ποίησις (poēsis)

Gegenwörter:
[2] oratio

Beispiele:
[1]
[2] „Eius (Homeri) picturam, non poēsin videmus.“[1]
„Sein Bild (das Homers) können wir sehen, aber nicht seine Poesie.“

Wortbildungen:
[1] Deutsch: Poesie

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Poesie
[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „poesis
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „poesis“ (Zeno.org)
[1] Josef Maria Stowasser, Michael Petschenig, Franz Skutsch: Stowasser. Lateinisch-deutsches Schulwörterbuch. Oldenbourg, München 1994, ISBN 3-486-13405-1

Quellen:

  1. C. Lucilius (180 v.Chr. - 103 v.Chr) fragmentarisch, zitiert nach Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „poesis“ (Zeno.org)