pochieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

pochieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich pochiere
du pochierst
er, sie, es pochiert
Präteritum ich pochierte
Konjunktiv II ich pochierte
Imperativ Singular pochiere!
pochier!
Plural pochiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
pochiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:pochieren

Worttrennung:

po·chie·ren, Präteritum: po·chier·te, Partizip II: po·chiert

Aussprache:

IPA: [pɔˈʃiːʁən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild pochieren (Info)
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] Gastronomie: in siedender (nicht kochender) Flüssigkeit garziehen lassen

Herkunft:

Entlehnung aus französisch pocher → fr (des œufs), einer Ableitung zum Substantiv poche → frTasche,“ das auf das Germanische zurückgeht. Der Begriff wurde in Analogie gebildet, da das Eiweiß das Eigelb wie eine Tasche umschließt.[1]

Oberbegriffe:

[1] garen

Beispiele:

[1] Die Fischfilets waren in Gemüsebrühe und Weißwein pochiert und schmeckten einmalig.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Eier pochieren, Fisch pochieren

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „pochieren
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „pochieren
[1] canoonet „pochieren
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalpochieren

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 1296, Eintrag „pochieren“.