pocher

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

pocher (Französisch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
Präsens je poche
tu poches
il, elle, on poche
nous pochons
vous pochez
ils, elles pochent
Partizip II   poché
Hilfsverb   avoir
Alle weiteren Formen: Flexion:pocher

Worttrennung:

po·cher

Aussprache:

IPA: [pɔʃe]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Gastronomie, transitiv: pochieren
[2] intransitiv: sich ausgebeult haben

Herkunft:

von französisch poche → fr

Beispiele:

[1] J'aime bien les œufs pochés.
Ich mag pochierte Eier.
[2] Ton pantalon poche.
Deine Hose hat sich ausgebeult.

Redewendungen:

pocher un œil à quelqu'un = jemandem ein blaues Auge schlagen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „pocher
[1] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „pocher
[1] Jean Chassard, Marianne Frischmann-Chautard u.a.: Großwörterbuch Französisch-Deutsch. Mit Daumenregister. In: PONS Großwörterbuch für Experten und Universität. Pons, Barcelona u.a. 1999, ISBN 3-12-517259-4, Seite 581
[1] Dictionnaire de la langue française (Le Littré): „pocher
[1, 2] Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „pocher