plachta

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

plachta (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ plachta plachty
Genitiv plachty plachet
Dativ plachtě plachtám
Akkusativ plachtu plachty
Vokativ plachto plachty
Lokativ plachtě plachtách
Instrumental plachtou plachtami

Worttrennung:

plach·ta

Aussprache:

IPA: [ˈplaxta]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild plachta (Info)

Bedeutungen:

[1] großes Stück Stoff zum Abdecken oder Tragen von Sachen: Plane, Wagenplane
[2] großes Stück Stoff zum Antreiben von Schiffen mittels Wind: Segel
[3] expressiv: etwas was mit seiner Größe an [1] und [2] erinnert: Plakat

Unterbegriffe:

[1] krycí plachta (Abdeckplane), stanová plachta (Zeltplane), záchranná plachta (Sprungtuch)
[2] ráhnová plachta (Rahsegel)

Beispiele:

[1] Vítr potrhával plachtu v místě oček.
Der Wind zerriss oft die Plane an der Stelle der Ösen.
[2] Plachta je součást lodní takeláže na plachetních lodích.
Das Segel ist Teil der Schiffstakelung bei Segelschiffen.

Redewendungen:

[2] vzít někomu vítr z plachet

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] napnout, svinout plachtu (Segel kanten, streichen)

Wortbildungen:

autoplachta, plachetní, plachetnice, plachtař, plachtit, vratiplachta

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Tschechischer Wikipedia-Artikel „Plachta_(rozcestník)
[1–3] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „plachta
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „plachta
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „plachta