phrygisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

phrygisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
phrygisch
Alle weiteren Formen: Flexion:phrygisch

Worttrennung:

phry·gisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈfʁyːɡɪʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild phrygisch (Info)
Reime: -yːɡɪʃ

Bedeutungen:

[1] Musik: eine alte Kirchentonart
[2] die historische Landschaft Phrygien oder die Kultur der Phryger betreffend

Abkürzungen:

[1, 2] phryg.

Herkunft:

[2] von gleichbedeutend griechisch φρύγιος (phrýgios), hergeleitet von dem Namen der antiken, kleinasiatischen Landschaft Phrygien[1]

Synonyme:

[1] Deuterus authentus, Modus III

Gegenwörter:

[1] ionisch, dorisch, lydisch, mixolydisch, äolisch, lokrisch, hypoionisch, hypodorisch, hypophrygisch, hypolydisch, hypomixolydisch, hypoäolisch, hypolokrisch

Oberbegriffe:

[1] Harmonielehre, Tonart, Kirchentonart, Modus

Beispiele:

[1]
[2] „Die phrygische Sprache repräsentiert einen eigenständigen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie.“[2]

Wortbildungen:

Phrygisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Phrygisch
[2] Duden online „phrygisch
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „phrygisch
[*] canoonet „phrygisch

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 1046
  2. Wikipedia-Artikel „Phrygische Sprache