phonologische Transkription

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

phonologische Transkription (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f, Wortverbindung, adjektivische Deklination[Bearbeiten]

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ phonologische Transkription phonologische Transkriptionen
Genitiv phonologischer Transkription phonologischer Transkriptionen
Dativ phonologischer Transkription phonologischen Transkriptionen
Akkusativ phonologische Transkription phonologische Transkriptionen
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ die phonologische Transkription die phonologischen Transkriptionen
Genitiv der phonologischen Transkription der phonologischen Transkriptionen
Dativ der phonologischen Transkription den phonologischen Transkriptionen
Akkusativ die phonologische Transkription die phonologischen Transkriptionen
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ eine phonologische Transkription keine phonologischen Transkriptionen
Genitiv einer phonologischen Transkription keiner phonologischen Transkriptionen
Dativ einer phonologischen Transkription keinen phonologischen Transkriptionen
Akkusativ eine phonologische Transkription keine phonologischen Transkriptionen

Worttrennung:

pho·no·lo·gi·sche Trans·krip·ti·on, Plural: pho·no·lo·gi·sche Trans·krip·ti·o·nen

Aussprache:

IPA: [fonoˈloːɡɪʃə tʀanskʀɪpˈʦi̯oːn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Linguistik: Wiedergabe sprachlicher Äußerungen mit Schriftzeichen, die für Phoneme stehen

Gegenwörter:

[1] Lautschrift, phonetische Transkription, phonetische Umschrift

Oberbegriffe:

[1] Transkription

Beispiele:

[1] Die phonologische Transkription unterscheidet sich von der phonetischen Transkription dadurch, dass sie nicht alle Laute bzw. Allophone, sondern nur die Phoneme wiedergibt. Beispiel: Das Wort "nicht" in phonetischer Transkription: [nɪçt], in phonologischer Transkription: /niXt/. Die Klammern ändern sich, bei den Kurzvokalen wird nicht zwischen [ɪ] und [i] unterschieden, und für die Allophone [ç] und [x] wird als Symbol des Phonems, zu dem beide gehören, in diesem Fall /X/ verwendet.
[1] „In der phonologischen Transkription werden nur Zeichen für Phoneme verwendet und keine Allophone geschrieben.“[1]
[1] „Übrig bleibt die phonologische Transkription, in der nur noch die bedeutungsunterscheidenden Merkmale beibehalten werden.“[2]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1]

Quellen: