phönizisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

phönizisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
phönizisch
Alle weiteren Formen: Flexion:phönizisch
[1] eine phönizische Münze

Nebenformen:

phönikisch

Worttrennung:

phö·ni·zisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [føˈniːt͡sɪʃ]
Hörbeispiele:
Reime: -iːt͡sɪʃ

Bedeutungen:

[1] die Phönizier, Phönizien betreffend; zu den Phöniziern, zu Phönizien gehörend

Abkürzungen:

[1] phöniz.

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des Substantivs Phönizien mit dem Suffix -isch

Oberbegriffe:

[1] semitisch

Beispiele:

[1] Karthago wurde im 8. oder 9. Jahrhundert v. Chr. von phönizischen Siedlern aus Tyros gegründet.[1]
[1] Karthago befand sich an der wichtigsten phönizischen Handelsroute zwischen der Levante und Gibraltar.[2]
[1] Leptis Magna, ursprünglich Lepcis Magna geschrieben, scheint die Erste der phönizischen Stadtgründungen im späteren Tripolitanien gewesen zu sein, auch wenn kein konkretes Baudatum überliefert ist.[3]
[1] Besonders wichtig ist die Ankunft des Kadmus, phönizischen Ursprungs, mit dem die Buchstabenschrift nach Griechenland gekommen sein soll; von ihr sagt Herodot, daß sie phönizisch gewesen sei, und alte, damals noch vorhandene Inschriften werden angeführt, um die Behauptung zu unterstützen.[4]
[1] Die Constitution der Polis ist eine phönizische Erfindung: selbst dies haben die Hellenen nachgemacht.[5]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] attributiv: das phönizische Alphabet; die phönizische Schrift, Sprache; ein phönizischer Buchstabe, Schekel; ein phönizisches Zeichen; phönizische Götter, Handelsschiffe, Texte

Wortbildungen:

Phönizisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Duden online „phönizisch
[1] wissen.de – Wörterbuch „phönizisch
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „phönizisch
[*] canoo.net „phönizisch
[*] The Free Dictionary „phönizisch

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Geschichte Karthagos“ (Stabilversion).
  2. Wikipedia-Artikel „Karthago“ (Stabilversion).
  3. Joachim Willeitner: Libyen. Tripolitanien, Syrtebogen, Fezzan und die Kyrenaika. DuMont Reiseverlag, 2001, ISBN 9783770148769, Seite 103 (zitiert nach Google Books).
  4. Georg Wilhelm Friedrich Hegel → WP: Vorlesungen über die Philosophie der Geschichte. In: Projekt Gutenberg-DE. Erster Abschnitt: Die Elemente des griechischen Geistes (URL).
  5. Friedrich Wilhelm Nietzsche → WP: Wir Philologen. In: Projekt Gutenberg-DE. 4. Andeutungen über die Griechen; Sentenz 216 (URL).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: phonisch