pfeffrig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

pfeffrig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
pfeffrig pfeffriger am pfeffrigsten
Alle weiteren Formen: Flexion:pfeffrig

Nebenformen:

pfefferig

Worttrennung:

pfeff·rig, Komparativ: pfeff·ri·ger, Superlativ: am pfeff·rigs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈp͡fɛfʁɪç]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] das Gewürz Pfeffer enthaltend

Beispiele:

[1] „Allein das Thai-Basilikum ist mal süß, mal pfeffrig, mal irgendwo dazwischen, erfahrene Hausfrauen wissen genau, welches Basilikum in welches Gericht gehört.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „pfeffrig
[*] canoonet.eu „pfeffrig
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonpfeffrig
[*] The Free Dictionary „pfeffrig
[1] Duden online „pfeffrig
[1] wissen.de – Wörterbuch „pfeffrig
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „pfeffrig

Quellen:

  1. Michael Lenz: Reisespeisen: Kokosnuss für Faule. In: Spiegel Online. 23. August 2006, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 8. April 2015).