passera

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

passera (Französisch)[Bearbeiten]

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

passe·ra

Aussprache:

IPA: [pas(ə)ʁa]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild passera (Info)

Grammatische Merkmale:

  • 3. Person Singular Indikativ Futur Aktiv des Verbs passer
passera ist eine flektierte Form von passer.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag passer.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

passera (Italienisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

la passera

le passere

Worttrennung:

pas·se·ra, Plural: pas·se·re

Aussprache:

IPA: [ˈpassɛra], Plural: [ˈpassɛre]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: Zoologie: Sperlingsweibchen
[2] umgangssprachlich: Scheide, Möse
[3] Zoologie: Scholle, Flunder

Herkunft:

seit dem 14. Jahrhundert belegte Ableitung zu passero → it[1]

Synonyme:

[2] vulva
[3] passera di mare, pianuzza

Männliche Wortformen:

[1] passero

Oberbegriffe:

[1] uccello, animale
[3] pesce, animale

Unterbegriffe:

[1] passera scopaiola, passera solitaria

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Italienischer Wikipedia-Artikel „passera
[1–3] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „passera
[1–3] Nicola Zingarelli: Lo Zingarelli 2008. Vocabolario della lingua italiana. CD-Rom-Ausgabe der 12. Auflage. Zanichelli, Bologna 2007, ISBN 978-8808-20035-8

Quellen:

  1. Nicola Zingarelli: Lo Zingarelli 2008. Vocabolario della lingua italiana. CD-Rom-Ausgabe der 12. Auflage. Zanichelli, Bologna 2007, ISBN 978-8808-20035-8
Ähnliche Wörter:
passeras, passer, passero

passera (Schwedisch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Wortform Passiv

Präsens passerar passeras

Präteritum passerade passerades

Supinum passerat passerats

Partizip Präsens passerande
passerandes

Partizip Perfekt passerad

Konjunktiv skulle passera skulle passeras

Imperativ passera!

Hilfsverb ha

Worttrennung:

pas·se·ra, Präteritum: pas·se·ra·de, Supinum: pas·se·rat

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild passera (Info)

Bedeutungen:

[1] überschreiten, vorübergehen; passieren
[2] etwas durch ein Sieb drücken; passieren

Beispiele:

[1] De passerade gränsen sent i natten.
Sie passierten die Grenze spät in der Nacht.
[2] Sen passerar du plommorna tills du får en smidig mos.
Dann passieren Sie die Pflaumen, bis Sie einen geschmeidigen Mus haben.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (passera), Seite 674
[1] Svenska Akademiens Ordbok „passera
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalpassera
[1] Lexin „passera