parochial

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

parochial (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
parochial
Alle weiteren Formen: Flexion:parochial

Worttrennung:

pa·r·o·chi·al, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [paʀɔˈχi̯aːl]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] zum Amtsbezirk eines Pfarrers, der Pfarrei, gehörend, sie betreffend

Beispiele:

[1] „In vielen parochial organisierten evangelischen Landeskirchen kann sich ein Gemeindeglied auf Antrag in eine andere von ihm gewünschte Pfarrei ‚umpfarren‘ lassen, wenn die beteiligten Presbyterien oder Kirchenvorstände zustimmen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „parochial
[*] canoo.net „parochial
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „parochial
[1] Duden online „parochial

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Parochialprinzip“ (Stabilversion)