pśi jěźi co měś kuždy pjas swój měr

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

pśi jěźi co měś kuždy pjas swój měr (Niedersorbisch)[Bearbeiten]

Sprichwort[Bearbeiten]

Worttrennung:

pśi jě·źi co měś kuž·dy pjas swój měr

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] „beim Fressen will jeder Hund Ruhe haben“: beim Essen muss man seine Ruhe haben, will man ungestört sein

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag pśi jěźi co měś kuždy pjas měr.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Prof. Dr. Ernst Muka/Prof. Dr. Ernst Mucke: Słownik dolnoserbskeje rěcy a jeje narěcow/Wörterbuch der nieder-wendischen Sprache und ihrer Dialekte. 3 Bände, Verlag der russischen und čechischen Akademie der Wissenschaften/Verlag der böhmischen Akademie für Wissenschaft und Kunst, St. Petersburg/Prag 1911–1928 (Fotomechanischer Neudruck, Bautzen: Domowina-Verlag 2008), Stichwort »měr«.