påskafton

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

påskafton (Schwedisch)[Bearbeiten]

Substantiv, u[Bearbeiten]

Utrum Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ (en) påskafton påskaftonen påskaftnar påskaftnarna
Genitiv påskaftons påskaftonens påskaftnars påskaftnarnas

Nebenformen:

Påskafton

Worttrennung:

påsk·af·aton, Plural: påsk·aft·nar

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] der Samstag vor Ostern; Ostersamstag, Ostersonnabend, Karsamstag

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus påsk → sv (Ostern) und afton → sv (früher Abend)

Oberbegriffe:

[1] dag, påsk

Beispiele:

[1] Påskafton kl 10.30 avgår traditionsenligt påskparaden från torget.
Ostersamstag um 10.30 beginnt traditionsgemäß der Osterumzug am Marktplatz.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „påskafton
[1] Svenska Akademiens Ordbok „påskafton
[*] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (påskafton)
[1] Lexin „påskafton
[1] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „påskafton