ordinarius

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

ordinarius (Latein)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Nominativ Singular und Adverbia
Steigerungsstufe m f n Adverb
Positiv ōrdinārius ōrdināria ōrdinārium
Komparativ
Superlativ
Alle weiteren Formen: Flexion:ordinarius

Worttrennung:

Bedeutungen:

[1] ordnungsgemäß, ordentlich
[2] vorzüglich

Herkunft:

ordo → la[1][2]

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

extraordinarius → la

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „ordinarius“ (Zeno.org), Band 2, Spalte 1392
[1, 2] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „ordinarius
[1, 2] dict.cc Latein-Deutsch, Stichwort: „ordinarius
[1] Albert Martin Latein-Deutsch, Stichwort: „ordinarius

Quellen:

  1. PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „ordinarius
  2. Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „ordinarius“ (Zeno.org)

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ ordinarius ordinariī
Genitiv ordinariī ordinariōrum
Dativ ordinariō ordinariīs
Akkusativ ordinarium ordinariōs
Vokativ ordinarie ordinariī
Ablativ ordinariō ordinariīs

Anmerkung:

Mittellatein

Worttrennung:

or·di·na·ri·us, Plural: or·di·na·ria

Bedeutungen:

[1] der zuständige Bischof

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „ordinarius
[1] Edwin Habel, Friedrich Gröbel: Mittellateinisches Glossar. Unveränderter Nachdruck der 2. Auflage. Schöningh, Paderborn 1959, ISBN 3-506-73600-0, DNB 451748891, Spalte 267, Eintrag „ordinarius“