omoralisk

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

omoralisk (Schwedisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Adjektivdeklination Positiv Komparativ Superlativ
attributiv
unbestimmt
Singular
Utrum omoralisk
Neutrum omoraliskt
bestimmt
Singular
Maskulinum omoraliske
alle Formen omoraliska
Plural omoraliska
prädikativ
Singular Utrum omoralisk
Neutrum omoraliskt
Plural omoraliska
 
alternative Steigerung omoralisk mer omoralisk mest omoralisk
adverbialer Gebrauch omoraliskt

Worttrennung:

omo·ra·lisk, Komparativ: mer omo·ra·lisk, Superlativ: mest omo·ra·lisk

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] nicht der Moral entsprechend, oftmals in sexueller Hinsicht; unmoralisch

Herkunft:

Kompositum, zusammengesetzt aus -o (un-) und moralisk → sv (moralisch)

Sinnverwandte Wörter:

[1] amoralisk, förkastlig, oanständig, oetisk, osedlig, snuskig

Gegenwörter:

[1] anständig, moralisk, renhårig

Oberbegriffe:

[1] moral, etik

Beispiele:

[1] Att neka dem rätten att försvara sig vore omoraliskt.
Ihnen das Recht verweigern sich zu verteidigen, wäre unmoralisch.
[1] Showen har ett dåligt program med omoralisk innehåll.
Die Show hat ein mieses Programm mit unmoralischem Inhalt.
[1] Svenska Akademien sägs ha avrått Marie Curie från att ta emot nobelpriset, eftersom hon påstods ha ett omoraliskt förhållande till en man.
Die Schwedische Akademie sagt man, hat Marie Curie davon abgeraten, den Nobelpreis entgegenzunehmen, weil sie ein unmoralisches Verhältnis zu einem Mann hätte.

Wortbildungen:

omoraliskhet

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (omoralisk), Seite 646
[1] Svenska Akademiens Ordbok „omoralisk
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalomoralisk