oddech

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

oddech (Polnisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ oddech oddechy
Genitiv oddechu oddechów
Dativ oddechowi oddechom
Akkusativ oddech oddechy
Instrumental oddechem oddechami
Lokativ oddechu oddechach
Vokativ oddechu oddechy

Worttrennung:

od·dech, Plural: od·de·chy

Aussprache:

IPA: [ˈɔddɛx], Plural: [ɔdˈdɛxɨ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild oddech (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] das Ein- und Ausatmen: Atemzug, Atem
[2] ausgeatmete Luft: Atem
[3] übertragen, umgangssprachlich: Ruhe, Rast, Erholung

Synonyme:

[1] dech; veraltet: tchnienie
[2] wydech
[3] odpoczynek

Oberbegriffe:

[2] powietrze

Unterbegriffe:

[1] wdech, wydech

Beispiele:

[1]

Redewendungen:

[1] dać komuś oddech
[1] nabrać oddechu - Atem holen
[1] zaczerpnąć oddechu - Atem holen

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] głęboki oddech, krótki oddech, płytki oddech
[1] wstrzymać oddech
[2] świeży oddech
[3] chwila oddechu

Wortbildungen:

oddechowy

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „oddech
[1, 2] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „oddech
[1–3] Słownik Języka Polskiego – PWN: „oddech
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „oddech

oddech (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, hart, unbelebt[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ oddech oddechy
Genitiv oddechu oddechů
Dativ oddechu oddechům
Akkusativ oddech oddechy
Vokativ oddechu oddechy
Lokativ oddechu oddeších
Instrumental oddechem oddechy

Worttrennung:

od·dech

Aussprache:

IPA: [ˈɔdɛx]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild oddech (Info)

Bedeutungen:

[1] Atem holen: Atemzug
[2] Unterbrechung einer Tätigkeit: Rast, Ruhepause, Ruhe, Erholung

Herkunft:

Zusammensetzung aus dem Präfix od- und dem Substantiv dech

Synonyme:

[1] výdech
[2] klid, odpočinek, pohov, přestávka, rekreace

Beispiele:

[1]
[2] Ačkoliv si nedopřával oddechu, spoustu věcí nestíhal.
Obwohl er sich keine Ruhepause gönnte, schaffte er viele Sachen nicht.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] chvíle oddechu (Atempause), chvilka oddechu (Schnaufpause), bez oddechu (rastlos)

Wortbildungen:

[1] oddechnout, oddechový

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „oddech