nymphomanisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

nymphomanisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
nymphomanisch
Alle weiteren Formen: Flexion:nymphomanisch

Nebenformen:

nymphoman

Worttrennung:

nym·pho·ma·nisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [nʏmfoˈmaːnɪʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild nymphomanisch (Info)
Reime: -aːnɪʃ

Bedeutungen:

[1] Psychologie: an Nymphomanie leidend, einen krankhaft gesteigerten Sexualtrieb habend

Beispiele:

[1]

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag nymphoman.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „nymphomanisch
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „nymphomanisch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalnymphomanisch
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „nymphomanisch“ auf wissen.de
[1] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „nymphomanisch
[1] Duden online „nymphomanisch
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 1222.
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 726.
[1] Peter Reuters: Springer Klinisches Wörterbuch. Mit 2450 Abbildungen und Tabellen. 1. Auflage. Springer Medizin Verlag, Heidelberg 2007, ISBN 978-3-540-34601-2, Seite 1316.