nought

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

nought (Englisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular

Plural

the nought

the noughts

Alternative Schreibweisen:

naught (amerikanisch, australisch)

Worttrennung:

nought, Plural: selten: noughts

Aussprache:

IPA: [nɔːt], Plural: [nɔːts]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild nought (US-amerikanisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] britisch, kein Plural, literarisch: Nichts
[2] britisch: Null (0)

Beispiele:

[1] Nought can stop us!
Nichts kann uns aufhalten!
[2] The score was nought to five.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Englischer Wikipedia-Artikel „nought
[2] Oxford English Dictionary „nought
[1, 2] Macmillan Dictionary: „nought“ (britisch), „nought“ (US-amerikanisch)
[1] Merriam-Webster Online Dictionary „nought
[2] Merriam-Webster Online Thesaurus „nought
[1, 2] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „nought
[1, 2] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „nought
[1, 2] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „nought
[1, 2] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „nought

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
simple present I, you, they nought
he, she, it noughts
simple past   noughted
present participle   noughting
past participle   noughted

Worttrennung:

nought, Partizip Perfekt: noughted, Partizip Präsens: nought·ing

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] selten: nullen; vernichten

Sinnverwandte Wörter:

[1] efface

Beispiele:

[1] In this naked word sin, our Lord brought to my mind, generally, all that is not good, and the shameful despite and the utter noughting that He bare for us in this life, and His dying; and all the pains and passions of all His creatures, ghostly and bodily; (for we be all partly noughted, and we shall be noughted following our Master, Jesus, till we be full purged, that is to say, till we be fully noughted of our deadly flesh and of all our inward affections which are not very good;)[1]
In diesem bloßen Wort „Sünde“ machte unser Herr mir klar, alles, was nicht gut ist, und die schmachvolle Verachtung und die vollständige Vernichtung, dass er für uns in diesem Leben erlitt, und seinen Tod; und all die körperliche und geistige Leiden und Schmerzen aller seinen Geschöpfe; (denn wir sind alle teilweise vernichtet, und wir werden wie unser Herr Jesus vernichtet, bis wir völlig gereinigt sind; dass heißt, bis unser sterbliches Fleisch und alle unsere Heucheleien, die nicht so gut sind, vernichtet sind;)
[1] The nought which is you has devoured the style and been sustained for a while as a non-you until the style is emptied out by the noughting self.[2]
[1] Your usefulness is zero, your worth zero, and as zero you deserve to be treated as nothing, and in the extreme, noughted.[3]
[1] What is the use of noughting yourself? Who is noughting who? What is the use of searching for yourself? Who is searching for who? There are not two of you! You cannot find yourself, or the absence of yourself.[4]
Was nützt es, wenn du dich vernichtest? Wer vernichtet wen? Was nützt es, wenn du nach dir suchst? Wer sucht wen? Es gibt nicht zwei von dir! Du kannst dich nicht finden, du kannst deine Abwesenheit nicht finden.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1]

Quellen:

  1. Grace Warrack, Übersetzung (aus dem Mittelenglischen ins Neuenglische) der Revelations of Divine Love (Offenbarungen der göttlichen Liebe) von Juliana von Norwich
  2. Walker Percy, Lost in the Cosmos: The Last Self-Help Book (1983), Seite 25
  3. William Desmond, Ethics and the Between (2001), Seite 507
  4. Wu Wei Wei, The Tenth Man: The Great Joke (which Made Lazarus Laugh) (2003, ISBN 1591810078), Seite 81