nigdy nie jest tak źle, żeby nie mogło być gorzej

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

nigdy nie jest tak źle, żeby nie mogło być gorzej (Polnisch)[Bearbeiten]

Sprichwort[Bearbeiten]

Worttrennung:

ni·gdy nie jest tak źle, że·by nie mo·gło być go·rzej

Aussprache:

IPA: [ˈɲiɡdɨ ɲɛ jɛst taɡ ʑlɛ ˈʒɛbɨ ɲɛ ˈmɔɡwɔ bɨd͡ʑ ˈɡɔʒɛj]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] in einer schwierigen Situation kann man sich damit trösten, dass es noch schlimmer kommen könnte; wörtlich: es ist niemals so schlecht, dass es nicht schlechter sein könnte

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Anna Kłosińska, Elżbieta Sobol, Anna Stankiewicz: Wielki słownik frazeologiczny PWN z przysłowiami. 1. Auflage. Wydawnictwo Naukowe PWN, Warszawa 2009, ISBN 978-83-01-14273-5, „źle“ Seite 709.