nichtperturbativ

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

nichtperturbativ (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
nichtperturbativ
Alle weiteren Formen: Flexion:nichtperturbativ

Alternative Schreibweisen:
nicht-perturbativ

Worttrennung:
nicht·per·tur·ba·tiv, keine Steigerung

Aussprache:
IPA: [ˈnɪçtpɛʁtʊʁbaˌtiːf]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild nichtperturbativ (Info)

Bedeutungen:
[1] Mathematik, Physik: nicht von Näherungsverfahren wie Störungsrechnungen abhängig

Sinnverwandte Wörter:
[1] exakt

Beispiele:
[1] Die M-Theorie ist nichtperturbativ.
[1] „Diese Arbeit befasst sich mit dem Problem der nichtperturbativen Renormierung des Axialstroms eines leichten und eines Bottom-Quarks.“[1]
[1] Die Berechnung von Größen der QCD erfordert bei kleinen Energien nichtperturbative Methoden, da die energieabhängige Kopplungskonstante dort groß ist.[2]

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] nichtperturbative Methode, nichtperturbative Theorie

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „nichtperturbativ

Quellen: