neutestamentlich

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

neutestamentlich (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
neutestamentlich
Alle weiteren Formen: Flexion:neutestamentlich

Worttrennung:

neu·tes·ta·ment·lich, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈnɔɪ̯tɛstaˌmɛntlɪç]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild neutestamentlich (Info)

Bedeutungen:

[1] das Neue Testament der Bibel betreffend

Abkürzungen:

[1] neutest.

Herkunft:

Zusammenbildung aus Neues Testament mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -lich

Gegenwörter:

[1] alttestamentlich

Oberbegriffe:

[1] biblisch

Beispiele:

[1] Der neutestamentliche Kanon umfasst 27 Schriften des Urchristentums, darunter vier Evangelien und zahlreiche Briefe.
[1] „Die neutestamentlich bezeugten Geschwister Jesu wären dann als ein Kreis von nahen Verwandten zu verstehen, in deren Verband nach dem Tod Josefs Maria und Jesus aufgenommen wurden.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] neutestamentliche Theologie; der neutestamentliche Kanon

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „neutestamentlich
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „neutestamentlich
[*] canoonet „neutestamentlich
[1] Duden online „neutestamentlich

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel Josef von Nazaret