naturgemäß

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

naturgemäß (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
naturgemäß naturgemäßer am naturgemäßesten
Alle weiteren Formen: Flexion:naturgemäß

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: naturgemäss

Worttrennung:

na·tur·ge·mäß, Komparativ: na·tur·ge·mä·ßer, Superlativ: na·tur·ge·mä·ßes·ten

Aussprache:

IPA: [naˈtuːɐ̯ɡəˌmɛːs]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] den Grundsätzen der Natur folgend, der Natur angemessen

Sinnverwandte Wörter:

[1] natürlich

Beispiele:

[1] „Da einem Ausbau der fossilen Stromquellen Braunkohle, Steinkohle und Naturgas naturgemäße und auch finanzielle Grenzen gesetzt sind, denkt Umweltminister Gabriel vor allem an den Ausbau der regenerativen Energien, die 2005 immerhin schon mit 10,2 Prozent zur Stromproduktion beitrugen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „naturgemäß
[*] canoonet „naturgemäß
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „naturgemäß
[1] The Free Dictionary „naturgemäß
[1] Duden online „naturgemäß (natürlich, angepasst)
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalnaturgemäß
[1] wissen.de – Wörterbuch „naturgemäß
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „naturgemäß

Quellen:

  1. Bernd Oswald: Die Drei-Viertel-Gesellschaft. In: sueddeutsche.de. 10. Mai 2010, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 31. Juli 2018).

Adverb[Bearbeiten]

Anmerkung zur Wortart:

Das DWDS und wissen.de geben als Wortart Adjektiv an.

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: naturgemäss

Worttrennung:

na·tur·ge·mäß

Aussprache:

IPA: [naˈtuːɐ̯ɡəˌmɛːs]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] so, wie es zu erwarten gewesen ist; sich aus den Gegebenheiten bedingend

Beispiele:

[1] „Die neue Tonlage des Außenministers kommt in Moskau naturgemäß nicht gut an.“[1]
[1] „Unruhestifter waren nach den Angaben der naturgemäß einseitig urteilenden römischen Quellen die jenseits des Hadrianswalls siedelnden Kaledoniert und Mäaten.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „naturgemäß
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „naturgemäß
[1] The Free Dictionary „naturgemäß
[1] Duden online „naturgemäß (gesetzmäßig)
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalnaturgemäß
[1] wissen.de – Wörterbuch „naturgemäß
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „naturgemäß

Quellen:

  1. Reizfigur Putin: Das seltsame Russland-Gefühl der Deutschen. In: Spiegel Online. 7. Mai 2018, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 31. Juli 2018).
  2. Holger Sonnabend: Antiker Brexit. In: DAMALS. Das Magazin für Geschichte. Oktober 2018, ISSN 0011-5908, Seite 38..