nahoru

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

nahoru (Tschechisch)[Bearbeiten]

Lokaladverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

na·ho·ru

Aussprache:

IPA: [ˈnaɦɔrʊ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild nahoru (Info)

Bedeutungen:

[1] Lokaladverb: räumlich eine Bewegung nach oben
[2] Lokaladverb: bei Werten eine Bewegung hin zu höheren Werten

Synonyme:

vzhůru

Gegenwörter:

[1] dolů

Beispiele:

[1] Pojď nahoru!
Komm herauf!
[1] Když jedeš nahoru a doleva tak tam je další stanice.
Wenn du nach oben und links gehst so ist dort eine weitere Station.
[1] Jsem šla nahoru pod schody.
Ich ging die Treppe hinauf.
[2] U nás to jde nahoru.
Bei uns geht es aufwärts.
[2] Zaokrouhlíme nahoru nebo dolů?
Rundet man nach oben oder nach unten?
[2]Ceny v Česku jdou pořád nahoru.
Die Preise in Tschechien gehen ständig nach oben.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] až nahoru — bis nach oben
[1, 2] nahoru a dolů — auf und nieder

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „nahoru
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „nahoru
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „nahoru
[1] centrum - slovník: „nahoru
[1, 2] centrum - slovník: „nahoru
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalnahoru