nachverfolgen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

nachverfolgen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich verfolge nach
du verfolgst nach
er, sie, es verfolgt nach
Präteritum ich verfolgte nach
Konjunktiv II ich verfolgte nach
Imperativ Singular verfolg nach!
verfolge nach!
Plural verfolgt nach!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
nachverfolgt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:nachverfolgen

Worttrennung:

nach·ver·fol·gen, Präteritum: ver·folg·te nach, Partizip II: nach·ver·folgt

Aussprache:

IPA: [ˈnaːxfɛɐ̯ˌfɔlɡn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild nachverfolgen (Info)

Bedeutungen:

[1] eine Entwicklung oder einen Vorgang Schritt für Schritt betrachten und so zum Beispiel im Nachhinein zu Erkenntnissen kommen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb verfolgen mit dem Derivatem nach-

Sinnverwandte Wörter:

[1] ausfindig machen, eruieren, herausfinden, herauskriegen, nachvollziehen, tracken

Beispiele:

[1] Die Dokumentation dient dem Zweck, dass man später nachverfolgen kann, wer wann wo mit wem gesprochen hat.
[1] Jeder, der ein Paket versendet, kann die Website des Logistikers besuchen und den Weg des Pakets nachverfolgen.
[1] Ziel der Begrenzung der Anzahl Kontakte ist es, mögliche neue Corona-Infektionen nachverfolgen zu können.

Wortbildungen:

Nachverfolgung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „nachverfolgen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „nachverfolgen
[*] The Free Dictionary „nachverfolgen
[1] Duden online „nachverfolgen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalnachverfolgen