nachtblind

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

nachtblind (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
nachtblind nachtblinder am nachtblindesten
am nachtblindsten
Alle weiteren Formen: Flexion:nachtblind

Worttrennung:
nacht·blind, Komparativ: nacht·blin·der, Superlativ: am nacht·blin·des·ten, nacht·blinds·ten

Aussprache:
IPA: [ˈnaxtˌblɪnt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild nachtblind (Info)

Bedeutungen:
[1] von eingeschränkter oder fehlender Sehfähigkeit bei Dämmerung oder Nacht betroffen

Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Substantiv Nacht und dem Adjektiv blind

Oberbegriffe:
[1] blind

Beispiele:
[1] „In der Nacht kam er nie aus seinem Unterstand, weil er nachtblind war.“[1]

Wortbildungen:
Nachtblindheit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „nachtblind
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „nachtblind
[*] canoonet „nachtblind
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonnachtblind
[*] The Free Dictionary „nachtblind
[1] Duden online „nachtblind

Quellen:

  1. Ludwig Renn: Krieg. Aufbau, Berlin 2014 (Erstmals veröffentlicht 1928), ISBN 978-3-351-03515-0, Zitat Seite 282.