nachschreien

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

nachschreien (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich schreie nach
du schreist nach
er, sie, es schreit nach
Präteritum ich schrie nach
Konjunktiv II ich schrie nach
Imperativ Singular schrei nach!
schreie nach!
Plural schreit nach!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
nachgeschrien haben
Alle weiteren Formen: Flexion:nachschreien

Worttrennung:

nach·schrei·en, Präteritum: schrie nach, Partizip II: nach·ge·schri·en

Aussprache:

IPA: [ˈnaːxˌʃʁaɪ̯ən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] jemandem, der sich abgewendet hat, der geht, eine Botschaft hinterherrufen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb schreien mit dem Derivatem nach-[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] hinterherbrüllen, hinterherrufen, hinterherschreien, nachschicken

Gegenwörter:

[1] schweigen

Beispiele:

[1] „Bis morgen!“, schrie ich ihm noch nach.
[1] Ich konnte nicht anders, als ihm Verwünschungen nachzuschreien und ihm die Faust nachzustrecken.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] eine Verwünschung nachschreien

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „nachschreien
[*] canoonet „nachschreien
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „nachschreien
[1] Duden online „nachschreien

Quellen:

  1. canoonet „nachschreien