nachschreiben

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

nachschreiben (Deutsch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Beleg für die Bedeutungen [4] und [5] ergänzen

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich schreibe nach
du schreibst nach
er, sie, es schreibt nach
Präteritum ich schrieb nach
Konjunktiv II ich schriebe nach
Imperativ Singular schreib nach!
schreibe nach!
Plural schreibt nach!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
nachgeschrieben haben
Alle weiteren Formen: Flexion:nachschreiben

Worttrennung:

nach·schrei·ben, Präteritum: schrieb nach, Partizip II: nach·ge·schrie·ben

Aussprache:

IPA: [ˈnaːxˌʃʁaɪ̯bn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] etwas Gehörtes/Erlebtes/Gelesenes (meist in kurzen Stichpunkten) aufschreiben
[2] eine durch Krankheit oder Ähnliches verpasste schriftliche Prüfung/Test nachholen
[3] etwas abschreiben (von einer Tafel, einer Vorlage oder Ähnlichem)
[4] eine nicht bestandene schriftliche Prüfung/Test wiederholen, erneut schreiben
[5] etwas Geschriebenes mit einem Schreibgerät nachspuren/nachfahren, weil es unleserlich ist oder der Übung dient

Sinnverwandte Wörter:

[5] nachspuren, nachziehen

Beispiele:

[1]
[1?] „Daß dabei nicht ein mechanisches, gedankenloses Nachschreiben von auswendig Gelerntem herauskomme, wird als eine der wichtigsten Aufgaben des Unterrichts bezeichnet.“[1]
[2] „Übermorgen musst du eine Schularbeit nachschreiben.“[2]
[4] „Wir wollten uns heute treffen, aber ich habe ihm gleich nach dem Gespräch mit Mom eine SMS geschickt und gesagt, ich hätte zu viele Hausaufgaben, was gelogen ist, weil es die letzte Woche vor den Weihnachtsferien ist und wir im Moment alles auslaufen lassen, bis auf Delaney, die bei einer Arbeit durchgefallen ist und nachschreiben muss.“[3]
[5] „Als er die Adresse auf den Umschlag setzte, mußte er den Namen des Briefschreibers Buchstaben für Buchstaben nachschreiben.[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „nachschreiben
[*] canoonet.eu „nachschreiben
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „nachschreiben
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonnachschreiben
[2] The Free Dictionary „nachschreiben
[1, 2] Duden online „nachschreiben
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „nachschreiben
[2] PONS – Deutsche Rechtschreibung „nachschreiben
[2, 3] Karl-Heinz Göttert: Neues Deutsches Wörterbuch. Lingen, Köln 2012, Seite 597.

Quellen:

  1. Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen. Bände 130–131, Georg Westermann, 1913, Seite 450 (Zitiert nach Google Books)
  2. Cristina Campos: Die Insel der Zitronenblüten. Blanvalet, 2018 (Originaltitel: Pan de limón con semillas de amapola, übersetzt von Michaela Meßner) (Zitiert nach Google Books)
  3. Chevy Stevens: Ich beobachte dich. S. Fischer, 2018 (Zitiert nach Google Books)
  4. Ernst von Wildenbruch: Tintenfisch. tredition, Hamburg 2011, ISBN 978-3-8424-1391-7, Seite 90 (zitiert nach Google Books)