molestieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

molestieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich molestiere
du molestierst
er, sie, es molestiert
Präteritum ich molestierte
Konjunktiv II ich molestierte
Imperativ Singular molestier!
molestiere!
Plural molestiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
molestiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:molestieren

Worttrennung:

mo·les·tie·ren, Präteritum: mo·les·tier·te, Partizip II: mo·les·tiert

Aussprache:

IPA: [molɛsˈtiːʁən]
Hörbeispiele:
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] landschaftlich, veraltet: jemandem auf die Nerven gehen

Herkunft:

von lateinisch molestare → labelästigen[1]

Synonyme:

[1] behelligen, belästigen, nerven, stören, quälen

Beispiele:

[1] „Er hatte es wahrlich nicht leicht, der große Ludwig van Beethoven, ewig molestiert von Leuten, Fristen, Umständen und Krankheiten – aber unter diesem Druck sprang seine Fantasie vermutlich erst an.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „molestieren
[*] canoonet „molestieren
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalmolestieren
[1] Duden online „molestieren
[1] wissen.de „molestieren

Quellen:

  1. Duden online „molestieren
  2. Wolfram Goertz: Klinken putzen und den Himmel stürmen. In: Zeit Online. Nummer 16, 2012, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 17. September 2015).