modeln

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

modeln (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich modele
modle
du modelst
er, sie, es modelt
Präteritum ich modelte
Konjunktiv II ich modelte
Imperativ Singular model!
modle!
Plural modelt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gemodelt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:modeln

Worttrennung:
mo·deln, Präteritum: mo·del·te, Partizip II: ge·mo·delt

Aussprache:
IPA: [ˈmɔdl̩n]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild modeln (Info)

Bedeutungen:
[1] seinen Körper (in Bekleidung) (als Model) vorführen

Herkunft:
vom Substantiv Model[1]

Sinnverwandte Wörter:
[1] sich fotografieren lassen, posen, posieren

Beispiele:
[1] Sie modelt in ihrer Freizeit.

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] für eine Zeitschrift, ein Unternehmen modeln, gelegentlich modeln, neben dem Studium modeln

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] canoonet „modeln
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „modeln
[1] The Free Dictionary „modeln
[1] Duden online „modeln_auftreten_arbeiten

Quellen:

  1. canoonet „modeln

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich modele
modle
du modelst
er, sie, es modelt
Präteritum ich modelte
Konjunktiv II ich modelte
Imperativ Singular model!
modle!
Plural modelt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gemodelt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:modeln

Worttrennung:
mo·deln, Präteritum: mo·del·te, Partizip II: ge·mo·delt

Aussprache:
IPA: [ˈmoːdl̩n]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild modeln (Info)
Reime: -oːdl̩n

Bedeutungen:
[1] etwas (seltener jemanden) aktiv verändern
[2] regional, Handwerk: eine (hölzerne) Form (Model) für plastische Massen, zum Beispiel Teig, benutzen

Herkunft:
vom Substantiv Model[1]

Sinnverwandte Wörter:
[1] ändern, beeinflussen, designen, gestalten, modulieren, umwandeln, verändern, verwandeln
[2] gießen, prägen

Gegenwörter:
[1] belassen

Oberbegriffe:
[1, 2] formen

Unterbegriffe:
[1] ummodeln

Beispiele:
[1] „Weil einer, der die Welt nach seinen Vorstellungen modeln will um jeden Preis, zur Diktatur übergehen muß?“[2]
[1] „Die Leidenschaft modelt die Physiognomie, und diese übermittelt die Leidenschaft, die sie ausdrückt, an die Augen selbst von Kleinkindern.“[3]
[1] „Wir modeln unsern Charakter nach der Nation, mit der wir am meisten umgehen, oder die wir am liebsten haben.“[4]
[2] Wir modeln den dunklen Teig in den hölzernen Modeln und erstellen Spekulatius nach alten Mustern und Themen.

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] etwas nach seinen eigenen Ideen, Vorstellungen modeln

Wortbildungen:
Modelung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „modeln
[*] canoonet „modeln
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „modeln
[1, 2] Duden online „modeln_formen_gestalten_entwickeln

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Modder