modellieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

modellieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich modelliere
du modellierst
er, sie, es modelliert
Präteritum ich modellierte
Konjunktiv II ich modellierte
Imperativ Singular modellier!
modelliere!
Plural modelliert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
modelliert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:modellieren

Worttrennung:

mo·del·lie·ren, Präteritum: mo·del·lier·te, Partizip II: mo·del·liert

Aussprache:

IPA: [modɛˈliːʁən]
Hörbeispiele:
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] auch übertragen: eine Form aus einem Material gestalten
[2] einen komplexen Vorgang in seinen wesentlichen Elementen nachbilden
[3] Kunst, Bildhauerei, Architektur, Mode: ein Unikat erstellen, das auch als Vorlage für weitere Produktionen dienen kann

Beispiele:

[1] „Nach vielen Jahren modellierte Donner im Auftrag der Stadt Wien die berühmt gewordenen Brunnenfiguren zum Bassin auf dem Neuen Markt (Donnerbrunnen).“[1]
[1] „Nun wurde der Song mit seinen Text-Kürzeln und der Mischung aus Sprechgesang und Kinderlied zur Blaupause, nach der der Künstler seine ganze Karriere modellierte.“[2]
[1] „Schattierungen modellieren das Gesicht und verleihen ihm eine starke Plastizität.“[3]
[1] Die Korsage schenkt Ihnen eine mühelos modellierte Figur.
[2] „Parallel zu den internen Projekten, bekamen einige Studenten die Möglichkeit, in Unternehmen aus der Umgebung ihr erworbenes Wissen anzuwenden und Prozesse zu modellieren.“[4]
[2] „Ausgangspunkt ist die Frage, welche diskursive Struktur und welche Rollen den Lernenden vorgegeben werden müssen, damit ein realistisches Modellieren von Textaufgaben gefördert wird.“[5]
[3] „Anproben in einem ersten Pariser Modehaus beweisen, daß man Kleider auf den Körper modellieren kann.“[6]
[3] „Wie Farbe den Raum modelliert. Sigrid und Roland Schäfer verändern mit kleinen Eingriffen die Wirkung der Architektur in der ehemaligen Synagoge Kippenheim.“[7]

Wortbildungen:

Modelliermasse, Modellierung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „modellieren
[*] canoonet „modellieren
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „modellieren
[1] The Free Dictionary „modellieren
[1–3] Duden online „modellieren
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „modellieren

Quellen:

  1. Wien Geschichte Wiki: „Zur schönen Lebzelterin“ (Stabilversion)
  2. Wien Geschichte Wiki: „Falco“ (Stabilversion)
  3. Gotische Buchkultur: Dominikanische Handschriften aus dem Bistum Konstanz, Cordula Maria Kessler. Abgerufen am 9. Mai 2017.
  4. Karl-Philipp Böckmann: Prozessmodellierung an der Fachhochschule Brandenburg – Bestandsaufnahme und Vorschläge zur Optimierung. GRIN, 2013, Seite 3 (Zitiert nach Google Books)
  5. Martin Schneeberger: Verstehen und Lösen von mathematischen Textaufgaben im Dialog. Waxmann, Münster 2009, Seite 299 (Zitiert nach Google Books)
  6. Die Strasse der Mode, Susa Ackermann. Abgerufen am 9. Mai 2017.
  7. Badische Zeitung. Abgerufen am 9. Mai 2017.