mittags

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

mittags (Deutsch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

mit·tags

Aussprache:

IPA: [ˈmɪtaːks]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild mittags (Info)

Bedeutungen:

[1] Zeitangabe: am Mittag, um die Mittagszeit

Herkunft:

Ableitung vom Substantiv Mittag mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -s

Gegenwörter:

[1] morgens, vormittags, nachmittags, abends, nachts

Unterbegriffe:

[1] dienstagmittags, donnerstagmittags, freitagmittags, mittwochmittags, montagmittags, samstagmittags, sonnabendmittags, sonntagmittags

Beispiele:

[1] Wir gehen mittags immer früh essen.
[1] „Mittags meldete der Ausguck, dass die zerklüfteten Gipfel von Principe in Sicht gekommen waren, und zwei Tage später lag die Diligent im Hafen der Insel vor Anker.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

zwölf Uhr mittags

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „mittags
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „mittags
[*] canoonet „mittags
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalmittags

Quellen:

  1. Robert Harms: Das Sklavenschiff. Eine Reise in die Welt des Sklavenhandels. C. Bertelsmann Verlag, ohne Ort 2004, ISBN 3-570-00277-2, Seite 354. Kursiv gedruckt: Diligent.