mit erhobenem Zeigefinger

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

mit erhobenem Zeigefinger (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Lehrer Lämpel

Worttrennung:

mit er·ho·be·nem Zei·ge·fin·ger

Aussprache:

IPA: [mɪt ɛɐ̯ˈhoːbənəm ˈt͡saɪ̯ɡəˌfɪŋɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild mit erhobenem Zeigefinger (Info)

Bedeutungen:

[1] unangenehm belehrend, mahnend – aus einer (vermeintlich) überlegenen Position in Bezug auf Macht, Moral, Wissen oder Ähnliches heraus

Beispiele:

[1] „Der DFB maßregelt zwei Fußballer und erinnert sie mit erhobenem Zeigefinger an die Werte, für die der Deutsche Fußball-Bund stehe. Welche sind das eigentlich?“[1]
[1] „Sie müssen, wenn niemand mehr aus eigenem Erleben vom Naziterror berichten kann, die Besucher erreichen, bewegen, überzeugen, ohne sie mit verstiegenen Konzepten zu bevormunden, und ohne moralische Lehren mit erhobenem Zeigefinger zu vermitteln.“[2]
[1] „Und mit Blick auf die Mehrheitsgesellschaft ärgert er sich über selbst ernannte Ökomusterknaben, »die Weihnachten mal eben auf die Kanaren fliegen, aber mit erhobenem Zeigefinger klagen, dass ihre türkischen Nachbarn den Müll nicht trennen«.“[3]
[1] „So begann er nun mich mit erhobenem Zeigefinger erst vor einer beträchtlichen Anzahl von Irrlehren zu warnen, zu denen ich keinerlei Neigungen hatte, und beschwor mich, beständig zu bleiben in meinen Gebeten und im Lesen der Bibel.“[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Redensarten-Index „mit erhobenem Zeigefinger
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Redewendungen. Wörterbuch der deutschen Idiomatik. In: Der Duden in zwölf Bänden. 4., neu bearbeitete und aktualisierte Auflage. Band 11, Dudenverlag, Berlin/Mannheim/Zürich 2013, ISBN 978-3-411-04114-5 „Zeigefinger: mit erhobenem Zeigefinger“, Seite 870.

Quellen:

  1. Jürgen Kaube: In der Tugendherberge. In: FAZ.NET. 16. Mai 2018, ISSN 0174-4909 (URL, abgerufen am 22. Juli 2018).
  2. Ulrike Heidenreich, Joachim Käppner: Verbrechen ohne Zeugen. In: sueddeutsche.de. 3. Oktober 2016, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 22. Juli 2018).
  3. Vera Gaserow: Öko à la Turka. In: Zeit Online. Nummer 5, 27. Januar 2011, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 22. Juli 2018).
  4. Robert Louis Stevenson: Entführt. In: Projekt Gutenberg-DE. Kapitel I: Ich mache mich auf, um nach dem Hause der Shaws zu reisen (URL).