menschenverachtend

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

menschenverachtend (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
menschenverachtend menschenverachtender am menschenverachtendsten
Alle weiteren Formen: Flexion:menschenverachtend
[1] Einfahrt zum menschenverachtenden KZ Auschwitz

Alternative Schreibweisen:

Menschen verachtend

Worttrennung:

men·schen·ver·ach·tend, Komparativ: men·schen·ver·ach·ten·der, Superlativ: am men·schen·ver·ach·tends·ten

Aussprache:

IPA: [ˈmɛnʃn̩fɛɐ̯ˌʔaxtn̩t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild menschenverachtend (Info)

Bedeutungen:

[1] den Menschen geringschätzend; den Menschen als wertlos erachtend

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Substantiv Mensch, dem Adjektiv verachtend und dem Fugenelement -en

Sinnverwandte Wörter:

[1] inhuman, menschenfeindlich, menschenunwürdig, unmenschlich

Gegenwörter:

[1] menschenfreundlich, menschenwürdig

Oberbegriffe:

[1] verachtend

Beispiele:

[1] Auf einer Veranstaltung rief er menschenverachtende Parolen.
[1] „Kein Zar hat so menschenverachtend und blutrünstig geherrscht wie Stalin.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „menschenverachtend
[1] canoonet „menschenverachtend
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalmenschenverachtend
[1] The Free Dictionary „menschenverachtend
[1] Duden online „menschenverachtend
[1] wissen.de – Wörterbuch „menschenverachtend
[*] Wahrig Synonymwörterbuch „menschenverachtend“ auf wissen.de
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „menschenverachtend

Quellen:

  1. E. W. Heine: Kaiser Wilhelms Wal. Geschichten aus der Weltgeschichte. C. Bertelsmann Verlag, München 2013, ISBN 978-3-570-10148-3, Seite 123.