mehrmalig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

mehrmalig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
mehrmalig
Alle weiteren Formen: Flexion:mehrmalig

Anmerkung:

mehrmals / mehrmalig: Im Gegensatz zu mehrmals, das ein Adverb ist, ist mehrmalig ein Adjektiv. Mehrmalig steht also beim Substantiv („das mehrmalige Fehlen“), mehrmals hingegen bezieht sich auf das Verb: „Er hatte mehrmals gefehlt“.

Worttrennung:

mehr·ma·lig, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈmeːɐ̯maːlɪç]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild mehrmalig (Info)

Bedeutungen:

[1] nur attributiv gebraucht: mehr als ein Mal geschehend

Herkunft:

Kompositum aus mehr und dem Substantiv Mal mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ig

Gegenwörter:

[1] einmalig

Beispiele:

[1] „(…) nur durch ein mehrmaliges Werfen des schönen Kopfes deutete er an, dass er an der Sache Geschmack gefunden habe.“ (Karl May: Weihnacht)
[1] „Der Sonnenschutz sollte dann am besten mehrmalig aufgetragen werden.“[1]

Wortbildungen:

Mehrmaligkeit (veraltet)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „mehrmals“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „mehrmalig
[1] canoo.net „mehrmalig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonmehrmalig
[1] Duden online „mehrmalig

Quellen:

  1. Vorsicht Sonne: Kinder vor Hautkrebs schützen. In: sueddeutsche.de. 23. April 2015, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 27. Juli 2016).

Ähnliche Wörter:

mehrmals