med hud och hår

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

med hud och hår (Schwedisch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Nebenformen:

svälja något med hud och hår

Worttrennung:

med hud och hår

Aussprache:

IPA: [ˈmɛːd ˈhʉːd ˌɔ ˈhoːr]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eher selten gebräuchlich: der Menschen- oder Tierkörper in seiner Gesamtheit[1]; wörtlich: „mit Haut und Haar“

Herkunft:

Es wird auf die dänische „med hud og haar“ und deutsche Form „mit haut und haar“ verwiesen. Hintergrund der Redewendung ist wahrscheinlich das Verhalten von Wildtieren, die ihre Beute vollständig, ohne einen Rest übrig zu lassen, aufzuessen. Früher bedeutete der Ausdruck, der seit 1695 belegt ist, auch „vollständig“. Heute verwendet man dafür den Ausdruck med hull och hår.[1] Zur deutschen Redewendung findet sich die Erklärung, dass sie auf eine Form der Bestrafung zurückgeht. Die Strafe umfasste sowohl das Scheren des Haares als auch das Schlagen der Körperhaut mit Ruten. Sie fand zur Abschreckung und zur Entehrung vor allem öffentlich statt und wurde in der Regel bei kleineren Vergehen angewendet.[2]

Synonyme:

[1] med hull och hår

Beispiele:

[1] I isen hittade man en mammut med hud och hår.
Im Eis fand man ein vollständig erhaltenes Mammut.
[1] De tog vara på haren med hud och hår.
Sie hatten für den ganzen Hasen Verwendung.

Übersetzungen[Bearbeiten]


Quellen:

  1. 1,0 1,1 Übersetzung aus Svenska Akademiens Ordbok „hud
  2. Redensartenindex