mea culpa

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Herkunft belegen

mea culpa (Deutsch)[Bearbeiten]

Wortverbindung[Bearbeiten]

Worttrennung:

mea cul·pa

Aussprache:

IPA: [ˈmeːa ˈkʊlpa]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] oft ironisierend: Entschuldigungsformel; (durch) meine Schuld, ich bin schuldig

Herkunft:

lateinisch mea culpa → la „meine Schuld“; aus dem katholischen Schuldbekenntnis „Confiteor“, aus dem Vers „mea culpa, mea culpa, mea maxima culpa.“ „durch meine Schuld, durch meine Schuld, durch meine große Schuld.“

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „mea culpa
[1] Duden online „mea_culpa