magistratus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

magistrātus (Lateinisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ magistrātus magistrātūs
Genitiv magistrātūs magistrātuum
Dativ magistrātuī magistrātibus
Akkusativ magistrātum magistrātūs
Vokativ magistrātus magistrātūs
Ablativ magistrātū magistrātibus

Worttrennung:

ma·gis·trā·tus, Genitiv: ma·gis·trā·tūs

Bedeutungen:

[1] ursprünglich: das obrigkeitliche Amt in Rom, die Würde eines Magisters
[2] Verwaltung: die obrigkeitliche Person, die Magistratsperson, der Staatsbeamte, der Beamte
[3] im Plural: die Obrigkeit, die obrigkeitliche Behörde, das Beamtenkollegium

Herkunft:

abgeleitet von dem Substantiv magister → la[1]

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „magistratus
[1–3] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „magistratus

Quellen:

  1. Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „magistratus