machina

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

māchina (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ māchina māchinae
Genitiv māchinae māchinārum
Dativ māchinae māchinīs
Akkusativ māchinam māchinās
Vokativ māchina māchinae
Ablativ māchinā māchinīs

Worttrennung:

ma·chi·na, Plural: ma·chi·nae

Bedeutungen:

[1] Maschine (als Vorrichtung, um etwas in Bewegung zu setzen, emporzuheben, niederzureißen …)
[2] einen Teil als Werkzeug: Rolle, Hebel, Winde, Walze
[3] kriegerisch: grobes Geschütz, Belagerungsmaschine
[4] übertragen: Werkzeug zum Bösen Kunstgriff, List

Herkunft:

Lehnwort von dem altgriechischen μηχανή (mēkhanē) → grc[1]

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] deus ex machina

Wortbildungen:

machinalis, machinarius, machinanus

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Lateinischer Wikipedia-Artikel „Machina
[1–4] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „machina“ (Zeno.org)

Quellen:

  1. Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „machina“ (Zeno.org)