měś

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

měś (Niedersorbisch)[Bearbeiten]

Verb, Hilfsverb, reflexiv[Bearbeiten]

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
měś
Zeitform Wortform
Präsens Singular (ja) mam
Singular (ty) maš
Singular
(wón, wóna, wóno)
ma
Dual (mej) mamej
Dual (wej) matej
Dual (wónej) matej
Plural (my) mamy
Plural (wy) maśo
Plural (wóni) maju
Präteritum
(wón) mějašo
(wónej) mějaštej
(wóni) mějachu
ł-Form
(wón) měł
(wóna) měła
(wóno) měło
(wónej) měłej
(wóni) měli
Partizip Aktiv mějucy
Partizip Passiv naměty
Adverbialpartizip
Imperativ Singular měj!
Dual mětej!
Plural měśo!
Alle weiteren Formen: Flexion:měś

Worttrennung:

měś

Aussprache:

IPA: [ˈmiɪɕ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] haben
[2] reflexiv gehen, sich verhalten, bestellt sein um
[3] reflexiv ein Paar bilden
[4] reflexiv sich in der Wolle haben, sich zanken und raufen
[5] (~ + Infinitiv) müssen, sollen
[6] nimmt je nach Kontext verschiedene Bedeutungen an

Gegenwörter:

[1–6] njeměś

Beispiele:

[1] Wón jo pšawje měł. = Er hat recht behalten.
[1] Łopjena maju substancu. = Die Blätter enthalten eine Substanz.
[1] Wón ma dobre fachowe znaśa. = Er verfügt über gute fachliche Kenntnisse.
[1] Z togo ma wužytk. = Daraus zieht er Nutzen.
[2] Kak se maš? = Wie geht es dir?
[2] Kak se to ma? = Wie ist es darum bestellt?
[2] Ta wěc ma se tak. = Die Sache steht so.
[3] Mama co, mej se změjomej. = Die Mutter möchte, dass wir ein Paar werden.
[3] Pśed swajźbu z bólu cakatej, aby skerjej lěpjej se měłej. = Vor der Hochzeit können sie es nicht erwarten, schnellstens ein trautes Paar zu werden.
[5] Co mam cyniś? = Was soll ich tun?
[5] Jomu mam se źěkowaś. = Ihm bin ich zu Dank verpflichtet.
[6] K nim se ma pśijaznje. = Ihnen gegenüber verhält er sich freundlich.
[6] Wěš, co toś te pjenjezyska na se maju? = Weißt du, was dieses verfluchte Geld bedeutet?
[6] Wóna se ma starych principach. = Sie klammert sich an alte Prinzipien.
[6] To mam za nejlěpše. = Das halte ich für das Beste.
[6] Za kogomaśo? = Für wen halten sie mich?
[6] To mamy za rědne. = Das finden wir schön.
[6] Wóni su se měli za jogo słowom. = Sie folgten ihm aufs Wort.
[6] Wóna se ma za drugimi luźimi. = Sie richtet sich nach anderen Leuten.

Redewendungen:

[1] dobru gubu měś: nicht auf den Mund gefallen sein
[1] k lěpšemu měś: zum Besten halten
[1] (mit einem Akkusativobjekt) ku blidu měś: jemanden beköstigen
[1] mějśo źěk!: habt Dank! (Antwort: wšo derje! = schon gut!)
[1] měś něco na mysli: etwas vorhaben, beabsichtigen, im Schilde führen, auf etwas sinnen, nach etwas trachten
[1] (mit einem Akkusativobjekt) na starosći měś: für jemanden, etwas sorgen
[1] za trěbne měś: für notwendig erachten

Wortbildungen:

měśe, měwaś, naměś se, naměwaś se, njeměś, póměś, pśeměś, pśeměwaś, woměś, woměwaś, wótměś, wótměwaś, wuměś, wuměśe, wuměwaś

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–6] Manfred Starosta: Dolnoserbsko-nimski słownik/Niedersorbisch-deutsches Wörterbuch. 1. nakład/1. Auflage. Ludowe nakładnistwo Domowina/Domowina-Verlag, Budyšyn/Bautzen 1999, ISBN 3-7420-1096-4, DNB 958593523, Seite 230–231.

Ähnliche Wörter:

, měł, měr, měź, mjasć, mjaz, móc, mórž, mós, mrěś, mrojś se, muš, muž, myš, myś