mümmeln

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

mümmeln (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich mümmle
mümmele
du mümmelst
er, sie, es mümmelt
Präteritum ich mümmelte
Konjunktiv II ich mümmelte
Imperativ Singular mümmle!
mümmele!
Plural mümmelt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gemümmelt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:mümmeln

Worttrennung:

müm·meln, Präteritum: müm·mel·te, Partizip II: ge·müm·melt

Aussprache:

IPA: [ˈmʏml̩n]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild mümmeln (Info)
Reime: -ʏml̩n

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich, landschaftlich: schnell kauen (bei Hasen und Kaninchen)
[2] umgangssprachlich, landschaftlich: kauen (bei zahnlosen Menschen)

Synonyme:

[1, 2] mummeln

Beispiele:

[1] Das Kaninchen mümmelt den Löwenzahn auf der Wiese.
[2] Er mümmelt jetzt schon eine halbe Stunde an seinem Essen herum.

Wortbildungen:

[1] Mümmelmann, Mümmelgreis

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Duden online „mümmeln
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „mümmeln
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalmümmeln
[1, 2] Deutsche Welle, Deutsch lernen - Wort der Woche: Katharina Boßerhoff: Mümmeln. In: Deutsche Welle. 11. Dezember 2020 (Text zum Download und Audio zum Download, Dauer: 01:41 mm:ss, URL, abgerufen am 26. Dezember 2020).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: lümmeln